über das projekt

In diesem Jahr feiern Berlin und Mexiko-Stadt ihr 25-jähriges Jubiläum als Partnerstädte. Aus diesem Anlass möchte dieses Projekt die schönsten Aspekte beider Städte sammeln, um Ende 2018 aus dieser Sammlung eine fiktive dritte Stadt zu erschaffen, die das Beste der beiden Städte vereint oder sozusagen multipliziert (cdmXberlin).

Hilf mit, indem du diese kurze Umfrage beantwortest! So wird auch dein Lieblingsort in Berlin bei der Kreation der “neuen” Stadt berücksichtigt und du kannst deinen Lieblingsplatz mit vielen Menschen teilen.

Außerdem findet du hier bald die Sammlung der schönsten Orte und kannst so viele neue Lieblingsplätze in Berlin entdecken. Eine erste Gemeinsamkeit erkennst du bereits auf dem diesem Bild, denn die Berliner Goldelse und der Ángel de la Independencia in Mexiko-Stadt sehen aus wie Schwestern:

 

Noch ein paar Worte über mich: Ich heiße Laura und habe lange in Berlin gelebt und studiert. Inzwischen habe ich meinen Masterabschluss in Stadtentwicklung gemacht und bin nach Mexiko-Stadt gezogen. Schnell ist mir aufgefallen, dass die beiden Städte viele Gemeinsamkeiten und einen ähnlichen “Vibe” haben. Daher bin ich gespannt darauf, welche Orte in der Sammlung zusammengetragen werden und wie die Stadt, die die besten Seite dieser beiden für mich so wichtigen Städte kombiniert, aussehen wird! Mein Fokus liegt auf nachhaltiger und partizipativer Stadtplanung. Dazu führe ich (auf Englisch) meinen Blog parCitypatory – schau doch vorbei!

Das Projekt wird von der Deutschen Botschaft in CDMX, dem World Design Capital CDMX, der Design Week México sowie der GIZ unterstützt. Lerne hier mehr darüber, wie auch du einen Beitrag zur Städtepartnerschaft leisten kannst!

Instagram
Facebook
Follow by Email
RSS